Programmhighlights

Winter­zauber Laubach, 03. bis 05. November 2017

Kerzenwerkstatt mit Engeln

In der Kerzenwerkstatt können große und kleine Besucher zusammen mit unserem Engel hübsche Weihnachtskerzen für Zuhause basteln. Und an unserem festlichen Engelstisch haben die Kinder die Gelegenheit, ihre Weihnachtspost zu gestalten und in unseren Weihnachtsbriefkasten einzuwerfen. So gelangen die Weihnachtswünsche direkt an das Christkind oder den Weihnachtsmann. …

Stelzenläufer und Lichtwesen

Angeführt von einer glitzernden Schneeflocke zieht der weiße Hirsch durch die Welt der Menschen. Magisch leuchtend und hocherhoben nehmen die märchenhaften Wesen Kontakt zu den Besuchern auf.
Vielleicht können die Beiden ja ein paar Schneeflocken herbeizaubern?


Vergängliche Kunst aus Eis

Michael Knüdel, Kettensägen-Künstler und Eisbildhauer aus Leidenschaft, lässt aus schlichten Eisblöcken zauberhafte Wesen und Tiere des Waldes entstehen. Schauen Sie dem Künstler über die Schulter und beobachten, wie die Figuren langsam Gestalt annehmen. Wenn die Dämmerung einsetzt, werden alle Kunstwerke aufgestellt und können – wunderschön beleuchtet – bewundert werden.

Jeden Tag am Stand

Festliche Tischdekorationen und Kränze binden
Roosens Garden; zu jeder vollen Stunde 
Stand 52
Wissenswertes über den Französischen Champagner
Linonel Dufour; täglich 12.30 Uhr
Stand 40
Engel bei der Arbeit
Kerzenwerkstatt & Weihnachtsbriefkasten
Das Affentheater
Schauen Sie der Künstlerin über die Schulter
Schmuckwerkstatt Regina Goldmann
Stand H19
Karin Wloka lässt Ihre Glaskunst entstehen
Glaskunst – Karin Wloka;
Samstag, 13.00 Uhr
Stand 18
Eine scharfe Weltreise
Hennes’ Finest; Samstag, 19.00 Uhr
Stand 13

Kinderanimation

Programmteilnehmer:

Stelzenläufer Pantao www.pantao.de
Eisskulpturen Michael Knüdel www.knuedel.de
Das Affentheater www.dasaffentheater.de

Entdecken Sie Laubach

Spaziergang durch die Altstadt
Führung am Samstag und Sonntag jeweils um 15.00 Uhr.
Treffpunkt am Torbogen

Evangelische Stadtkirche
Führung am Freitag und Samstag jeweils um 17.00 Uhr.
Treffpunkt am Torbogen